Überspringen zu Hauptinhalt

Beweismessungen, Kontrollmessungen und Überwachungsvermessungen erfordern modernste Technik. Bei der geodätischen Beweissicherung, bei Kontroll- und Überwachungsvermessungen werden Zustände von zum Beispiel Bauwerken in zwei- und dreidimensionaler Darstellung zu bestimmten Zeitpunkten dokumentiert.

Mögliche Einsatzgebiete sind u.a. Maßdifferenzen zwischen Achsen und Höhen im Hochbau, die Überprüfung der Einhaltung von DIN-Vorschriften für Ebenheitstoleranzen, Deformationsmessung, Hangrutschung oder auch die Unfallaufnahme.

  • Geodätische Beweissicherung
  • Beweissicherungs- und Überwachungsmessungen
  • Bauüberwachungsmessungen
  • Baukontrollmessungen
  • Senkungs- und Deformationsanalysen
  • Deformationsmessungen nach DIN 4107
  • Deformationsnetze
  • Statische Deformationen
  • Kinematische Deformationen
  • Präanalyse von Messanlagen
  • Ebenheitsprüfung nach DIN 18202
  • Ebenheitsmessungen
  • Vermessungen für Flurförderfahrzeuge
  • Vermessungen für Regaltechnik, Fördertechnik und Lagertechnik
  • Neigungsmesstechnik
  • Präzisions-Neigungsmessungen
  • Lotungen – Lotungsmessungen
  • Hochpräzise Lotungen
  • 3D-Messtechnik
  • Setzungsbeobachtungen an entstehenden u. fertigen Bauwerken (DIN 4107)
  • Messungen in festgelegten Epochen
  • Präzisionsnivellements
  • Verformungsgetreue Aufmaße  von Fassaden- und Baukonstruktionen
  • Schieflagenvermessungen in Bodenbewegungsgebieten, Erdsenkungsgebieten
  • Erfassung von episodisch wirkenden Bewegungsauslösenden Faktoren
  • Deformationsmessungen an Staumauern und anderen zu überwachenden Bauwerken
  • Überwachungsmessungen
  • Deponievermessungen
  • Dehnungsmessungen
  • Verschub von Bauwerken
  • Toleranzüberprüfungen
  • VGB Abnahmen
  • Beweissicherung an Gebäuden
  • Kontrolle und Überwachung der Ausführung
  • Beweissicherung mit Gebäudezustandsdokumentation
  • Fachtechnische Bauüberwachung
  • Überwachen von Brücken
  • Überwachung der Turmneigung
  • Überwachung von Schornsteinen
  • Erstellung von Messkonzepten
  • Überprüfung der Einhaltung geforderter Genauigkeiten
  • Plausibilitätsprüfungen
  • Ermittlung und Darstellung von Abweichungen zwischen den Messperioden
  • Monitoring
  • Anschlussmessung an ein Referenzfestpunktfeld
  • Lieferung und Einbau von Messpunkten, Messsonden
  • Geodätische Messungen bei Hanginstabilitäten
  • Optische Messtechnik
  • Wand- und Schichtdickenmessungen
  • Computergestützte Vermessungen
An den Anfang scrollen